R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Fr Jul 20, 2018 19:23 19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 04, 2003 18:24 18 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer

Registriert: Fr Apr 04, 2003 22:04 22
Beiträge: 1522
Gut so, Nina! Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 04, 2003 20:32 20 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 23, 2003 18:45 18
Beiträge: 2684
Wohnort: 74925 Epfenbach
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
:lol: herzlichen Dank, dies war genau das was ich am Anfang geschrieben habe :lol: :wink: :lol:

_________________
:evil: de Volleybaer # 97 :evil:

kein Fahren, durch Bau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 08, 2003 10:43 10 
Offline
Rat der Racing-Fraktion
Rat der Racing-Fraktion
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 9:57 09
Beiträge: 326
Wohnort: 52er PLZ
Heele hat geschrieben:
Aber das kostet viel Geld, denn um eine Anschuldigung zu starten, muss man es Beweisen können.


eigentlich nicht, denn das Produkthaftungsgesetz schreibt vor, dass ein Nichtverschulden seitens der Herstellers nachzuweisen ist, nicht ein Verschulden des Herstellers durch den Kunden.

Sollte das Fahrzeug ein Rennfahrzeug sein, ist allerdings feierabend mit Produkthaftung.

papi

_________________
Dieses Posting gibt lediglich meine völlig ahnungslose Meinung wieder.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

www.ttsl.de
www.yamaha-yzfR1.de
www.yamaha-r6.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 13, 2003 11:24 11 
Offline
Rat der Silbernen
Rat der Silbernen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 05, 2003 19:16 19
Beiträge: 232
Wohnort: 48455
Das hat YAMAHA geschrieben




Sehr geehrter Herr *****;

Vielen Dank für Ihre Email vom 28. November 2003

Sie haben sicherlich Verständnis dafür, daß wir aus der Ferne – nur aufgrund einiger
Bilder – keine genaue Ursachenforschung zu Ihrem Problem betreiben können.
Grundsätzlich ist jedoch zu sagen, das die YAMAHA YZF-R1 über Aufhängungspunkte
Verfügt, die absolut sicher, steif und fest sind . Es kann diesbezüglich keinerlei
Gefährdung für unsere Kunden entstehen.

Im Rahmen des von Ihnen angesprochenen Falls, den Sie als Beispiel anführen, ist
Aufgrund einer aufwendigen Materialanalyse festgestellt worden, daß die Ursache für
Den entstandenen Schaden ein Gewaltbruch war. Von daher kann ich Sie also absolut
Beruhigen: es gibt diesbezüglich kein Problem. Diese Tatsache beantwortet auch Ihre
Frage nach einer Rückrufaktion, die es bei uns nicht gibt.



Freundliche Grüße
YAMAHA Motor Deutschland GmbH
Leiter Abteilung Kundendienst
i.A.

********

_________________
Motorradfahrer wissen zwar nicht, wo sie hin wollen, aber sie sind schneller da.

http://www.beepworld.de/members58/stuttis-rennsemmeln/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 13, 2003 16:41 16 
Offline
Rat der Rot-Weissen
Rat der Rot-Weissen
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 20, 2003 15:32 15
Beiträge: 4462
Wohnort: 30827 Garbsen
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx
netter Standartspruch ...*würg*

_________________
Die Freiheit beim Motorradfahren besteht darin, selbst zu entscheiden, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs vorher zu voll genommene Maul fliegt (Jo Soppa)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 13, 2003 17:01 17 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer

Registriert: Fr Apr 04, 2003 22:04 22
Beiträge: 1522
...tja... meine Sache wird auch ins Lächerliche gezogen.... laut meinem EX-Händler wäre ich ja schon bekannt wie ein bunter Hund bei Yamaha Neuss ...wurde da wohl bei seinem Anruf wegen meinem Mist so in der Art höhnisch vom Stapel gelassen...

Isset nicht schön, wie man von denen verschaukelt wird?! :evil:

Aber wer zuletzt lacht.... :wink: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gutachten
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2004 16:38 16 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Apr 06, 2003 16:38 16
Beiträge: 61
Wohnort: Niederbayern (Grainet)
stand der Dinge:
habe heute das von Yamaha in Auftrag gegebene Gutachten über den Rahmenbruch bekommen!
Yamaha würgt sich aus dem ganzen raus! Es handelt sich laut Gutachten um einen Gewaltbruch..........kein Materialfehler! Nun das komische: In dem Gutachten wird bekanntgegeben das sich um die Bruchstelle ein sog. Lukennest, was soviel heißt wie eine Luftblase im Guss befindet! Jedoch hat diese nichts mit dem Bruch zu tun!!?? Ich verstehe das ganze nicht!? Ein Materialfehler wird zugegeben, jedoch hat dieser nichts mit dem Bruch zu tun? Komisch! Werde mich jetzt nach langem überlegen an die Presse wenden und den Leuten von Yamaha Druck machen! Aja, die neue R1 die ich bestellt habe kann mich euch kreuzweise, steige auf Honda um..............
Mfg Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutachten
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2004 16:45 16 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer

Registriert: Fr Apr 04, 2003 22:04 22
Beiträge: 1522
Moppedmike hat geschrieben:
stand der Dinge:
habe heute das von Yamaha in Auftrag gegebene Gutachten über den Rahmenbruch bekommen!
Yamaha würgt sich aus dem ganzen raus! Es handelt sich laut Gutachten um einen Gewaltbruch..........kein Materialfehler! Nun das komische: In dem Gutachten wird bekanntgegeben das sich um die Bruchstelle ein sog. Lukennest, was soviel heißt wie eine Luftblase im Guss befindet! Jedoch hat diese nichts mit dem Bruch zu tun!!?? Ich verstehe das ganze nicht!? Ein Materialfehler wird zugegeben, jedoch hat dieser nichts mit dem Bruch zu tun? Komisch! Werde mich jetzt nach langem überlegen an die Presse wenden und den Leuten von Yamaha Druck machen! Aja, die neue R1 die ich bestellt habe kann mich euch kreuzweise, steige auf Honda um..............
Mfg Mike


...kann Dich gut verstehen, Mike! Meinereiner bekommt noch nichtmal das Gutachten des Außendiensttechnikers zur Einsicht, wo offensichtlich heftig gelogen wurde und Falschaussagen gemacht wurden....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2004 17:12 17 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Apr 06, 2003 16:38 16
Beiträge: 61
Wohnort: Niederbayern (Grainet)
@bunny

habe soeben Hr. Keller ne email geschickt mit dem Tipp mal im Forum hier zu stöbern! Bin auf seine Antwort gespannt! Aja, mail war ne gute Seite lang!
Mfg Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 23, 2004 12:52 12 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Apr 06, 2003 16:38 16
Beiträge: 61
Wohnort: Niederbayern (Grainet)
so, jetzt wirds immer schöner! Yamaha war nichtmal in der Lage mir ne Antwort auf meine email zusenden! Mein Rechtsanwalt bekam von Yamahas Gutachter einen kurzen Brief als Antwort! Finde ich ne frechheit wie die mit uns umspringen, anscheinend sind wir eben nur ein kleiner Teil für Sie, ohne die Sie gut leben können die Oberbosse in Neuss! Mir reichts allmählich....................Gebe denen jetzt noch 1 Woche Zeit, wenn ich dann nichts positives höre gehts rund.....Presse usw...........habe schon gute Verbindungen aufbauen können! Aja, habe wahrscheinlich ne 2004er R1 zu verkaufen ab ende Februar, ohne Zulassung, 0km!!!
Halte euch auf den laufenden......
Mfg Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 23, 2004 14:26 14 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer

Registriert: Fr Apr 04, 2003 22:04 22
Beiträge: 1522
Moppedmike hat geschrieben:
so, jetzt wirds immer schöner! Yamaha war nichtmal in der Lage mir ne Antwort auf meine email zusenden! Mein Rechtsanwalt bekam von Yamahas Gutachter einen kurzen Brief als Antwort! Finde ich ne frechheit wie die mit uns umspringen, anscheinend sind wir eben nur ein kleiner Teil für Sie, ohne die Sie gut leben können die Oberbosse in Neuss! Mir reichts allmählich....................Gebe denen jetzt noch 1 Woche Zeit, wenn ich dann nichts positives höre gehts rund.....Presse usw...........habe schon gute Verbindungen aufbauen können! Aja, habe wahrscheinlich ne 2004er R1 zu verkaufen ab ende Februar, ohne Zulassung, 0km!!!
Halte euch auf den laufenden......
Mfg Mike


Tja, da geht es Dir nicht besser als mir.... die können sich Platz 1 auf der Ignorranz-Hitliste definitv sichern!

In der neuen PS ist erneut der Rückruf für Yamaha XV 1600 UND XV1700 abgedruckt:

.................

Rückruf für Yamaha XV 1600 und XV 1700

Bei Fahrzeugen mit der Seriennummer xxx bis xxx und xxx bis xxx kann es zu Problemen mit dem Getriebe kommen und das Hinterrad blockieren. Deshalb bittet Yamaha die Besitzer, einen Yamaha-Händler aufzusuchen. Der Austausch der Getriebewelle ist kostenlos.

..................


Komisch, bei den Cruisern geht das, bei meiner ist es einfach nur ein HR-Stempeln beim LOSFAHREN! Das sollen die mir, vor allem Herr van Oyen, mal zeigen, wie das geht!!! Ist ja der Witz schlechthin!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 25, 2004 23:29 23 
Offline
Chef aD
Chef aD
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 03, 2003 21:10 21
Beiträge: 1249
Wohnort: 14163 Berlin
Aber denkt Ihr bei den anderen Herstellern ist das alles viel besser? Na da bin ich gespannt was ihr so sagen werdet, wenn Ihr da mal Garantiefälle habt. Ich hör da eher noch mehr Probleme als mit Yamaha.

Andersrum kenn ich Leute die haben niemals Probleme gehabt mit Yamaha und dem Thema Garantie. Hängt häufig auch vom Händler ab wie der mit Yamaha-Deutschland kann.

Nur son Gedankengang meiner Seite....

_________________
rechts ist Gas, sonst noch was? #420
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 26, 2004 0:05 00 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer

Registriert: Fr Apr 04, 2003 22:04 22
Beiträge: 1522
Robert, damit wirst Du recht haben, keine Frage... Nur das Problem ist da und wird ignoriert.... das ist ein Problem!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 26, 2004 0:29 00 
Offline
Rat der Ältesten
Rat der Ältesten
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 18:56 18
Beiträge: 538
Wohnort: 86405 Meitingen bei Augsburg
und ich bin mal gespannt, was mit der Neuen alles so auftaucht.
Ob sie dann Probleme auch nur wegleugnen. Bunny, gib nicht auf!

_________________
:multi: RN22 - selbst fliegen ist nicht so geil...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 26, 2004 0:31 00 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer

Registriert: Fr Apr 04, 2003 22:04 22
Beiträge: 1522
R1.ACE-Wolfi hat geschrieben:
und ich bin mal gespannt, was mit der Neuen alles so auftaucht.
Ob sie dann Probleme auch nur wegleugnen. Bunny, gib nicht auf!


Tu ich auch nicht! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de