R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Mo Jun 25, 2018 20:37 20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 9:53 09 
Offline
Frischling
Frischling

Registriert: Sa Mai 01, 2010 10:34 10
Beiträge: 3
Wenn du schnell sein willst Variante 2.
Motorbremse kannst getrost vernachlässigen das macht nicht will aus, daß hält nur auf.
Das bezieht sich auf Rennstrecke. Auf der Landstraße ist das egal wie du es machst.


Gurß

Kalle

P.S. Fahr keine Landstraße mehr :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 10:00 10 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15436
Bilder: 18
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Auf jeden Fall Variante 2 mit Antihopping-Kupplung .

Wobei man schauen sollte, dass man möglichst spät runterschaltet, also z.B in Oschersleben Ende Start/Ziel bremse ich zuerst (eingelegter Gang, also auch Motorbremse) und dann möglichst spät schalte ich 2 Gänge runter und kuppel sofort wieder ein, hat den Sinn, dass dann der Motor nicht mehr so hochdreht, wenn ich einkuppel und damit das ganze auch ruhiger vom Hinterrad ist.

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 genossen

Termine 2018
01.-02.5. OSL mit Hafeneger
25.-27.5. Brünn mit Futz
02.-03.7. OSL mit Futz
06.-07.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff
10.-11.9. Most mit triple-mmm
8.-11.10. Rijeka mit Dreier


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 10:26 10 
Offline
*R1club Promihase*
*R1club Promihase*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 25, 2003 14:37 14
Beiträge: 3733
Wohnort: im schönen Rheinland
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Variante 2, das lernt man bei jedem Sicherheitstraining ;-)

:!: Erst die Kupplung ziehen und dann den Anker schmeißen :D alles andere ist für die Tonne

_________________
olsen

Bild

gedanitz gewerbe-immobilien


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 12:16 12 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2009 2:47 02
Beiträge: 2045
olsen hat geschrieben:
Variante 2, das lernt man bei jedem Sicherheitstraining ;-)

:!: Erst die Kupplung ziehen und dann den Anker schmeißen :D alles andere ist für die Tonne


Mh ich machs andersrum... Bzw gleichzeitig.
Also meist bin ich etwas früher an der Bremse, denke aber das ich auch oft beide Hebel gleichzeitig ziehe..

_________________
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 16:30 16 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3846
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
R1Kalle hat geschrieben:
Wenn du schnell sein willst Variante 2.


Du kannst mit Variante 1 genauso schnell oder schneller sein, das heisst ob du das kannst weiß ich nicht gibt aber Leute die das können.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 19:41 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 27, 2008 13:53 13
Beiträge: 2615
Bilder: 4
Wohnort: Berlin
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
kann sein das ich was vergessen habe, aber ich hab´s so gelernt.

Bei einer Gefahrenbremsung:
Kuplung ziehen und gezogen halten
(voll-) bremsen (was hald auf dem jeweiligen Bodenbelag machbar ist).
Hinterrad kann ruhig blokieren, damit man sich auf´s Voderrad konzentrieren kann.
und wenn man die zeit hat, neben bei runterschalten (alle Gänge), muß aber nicht sein, bis zum stillstand.
das runterschalten mach ich z.B. in so einer Situation eher im unterbewustsein, ich tippe so lange auf den Schalthebel, bis kein Gang mehr kommt.

Beim bremsen von hoher Geschwindigkeit z.B. von einer Graden, für eine Kurve:
ist ne Gefühlssache
bremsen,(vorne und hinten)
Kupplung ziehen, ein Gang runterschalten und wieder einkuppeln.
Wenn ich keine (brems-)wirkung da bei spühre, dann gleich wieder einen gang runter schalten und ein kuppeln.
Man hört beim einkuppeln ob der falsche Gang drin ist oder nicht.
Entweder dreht der Motor zu hoch, dann ist der Gang zu niedrig. Das Hiterrad will blockieren und stempeln. Einfach noch mal kurz die Kupplung richtig ziehen und neu einkuppeln, da man ja weiter bremst und so mit sich auch auf die richtige Einkuppel-Geschwindigkeit ran bremst.
Oder der Motor dreht zu unterturig, dann ist der Gang zu hoch. Also noch ein Gang runter und einkuppeln.
Wenn man da bei etwas über der mittleren Drehzahl bleibt, dann hat man ein besseres Gefühl für´s Motorrad und man hat gleich die passende Drehzahl um aus der Kurve raus beschleunigen zu können.

sollte auch eher im Unterbewustsein geschehen

alles ein Zitat von meinem Fahrlehrer.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 20:12 20 
Offline
*R1club Promihase*
*R1club Promihase*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 25, 2003 14:37 14
Beiträge: 3733
Wohnort: im schönen Rheinland
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
also, wenn man richtig den anker schmeißt, und das war ja die frage, dann ist und bleibt die motorbremse für die tonne.

weil: ...die ganze last aufs vorderrad geht und hinten so gut wie keine kraftübertragung mehr da ist oder gar keine mehr, weils hinterrad mit bodenkontakt nix mehr zu tun hat :-D was soll dann da noch bremsen? :o

und noch etwas: wenn das hinterrad in der luft ist und sich nicht mehr dreht, sind die kreiselkräfte weg - sofern der fuß noch auf der bremse ist - und die stabilität vom möppi geht verloren. soll heißen: im umgünstigsten fall gibts nen abflug :clap: :graus:

_________________
olsen

Bild

gedanitz gewerbe-immobilien


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 21:14 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 19, 2008 13:52 13
Beiträge: 699
Wohnort: Hannover
hmpf witzig, scheint ja wirklich nach gusto zu gehen.

richtig schnell bin ich mit meiner 1,36,37 in OSL auch nicht, ich geb auch kein Zwischengas (keine AHK), man brauch halt bissl Gefühl in der Kupplungshand. Glaube aber nicht, dass ich ohne zwischenkubbeln schneller langsam werden würde. Für mich ist das ganze mit der Motorbremse irgendwie kontrollierbarer, liegt anders das Mopped.

Je mehr ich darüber nachdenke, desto wahrscheinlich ist es, dass ich beim nächsten RS besuch gerade ausfahre :twisted: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 02, 2010 21:23 21 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15436
Bilder: 18
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Naja, die Zeit würde ich gern hinkriegen , das ist schon sehr flott !!!

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 genossen

Termine 2018
01.-02.5. OSL mit Hafeneger
25.-27.5. Brünn mit Futz
02.-03.7. OSL mit Futz
06.-07.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff
10.-11.9. Most mit triple-mmm
8.-11.10. Rijeka mit Dreier


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 03, 2010 8:48 08 
Offline
Rat der Schwarzen
Rat der Schwarzen
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 22, 2008 18:39 18
Beiträge: 259
Wohnort: HEF
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
Extras: xx
Moin Moin ihr Leut,

je mehr ich lese und darüber nachdenke wie ich den Anker werfe, desto weniger blick ich durch.
Geht seit Jahrzehnten irgendwie automatisch :roll: . Das läuft alles nebenbei ab, beim Blick durch die Kurve. Kuck ja auch nich auf Tacho oder Drehzahldingens.
Verdräng den Gedanken mal, sonst fang ich vor der nächsten Ecke an zu überlegen und zu probieren.
Ich mach mich nicht gut als Setzling in ner Böschung 8) .
Aber is schon ne interessante Frage.

_________________
Wir wollen nicht´s mehr, zusammen, ohne uns tun. Nur das bringt uns auseinander!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 03, 2010 11:21 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 10, 2009 10:54 10
Beiträge: 840
Wohnort: In der Hopfenmetropole
Meine R1: RN12, BJ: 2004
olsen hat geschrieben:
und noch etwas: wenn das hinterrad in der luft ist und sich nicht mehr dreht, sind die kreiselkräfte weg - sofern der fuß noch auf der bremse ist - und die stabilität vom möppi geht verloren. soll heißen: im umgünstigsten fall gibts nen abflug :clap: :graus:


Deswegen verwende ich die Hinterradbremse so gut wie gar nicht. Mit der RN12 und ohne AHK gehts bei mir max. 3 Gänge gleichzeitig runter, sonst stempelts Hinterrad

_________________
The difference between men and boys is the price of their toys

http://www.youtube.com/watch?v=ybBhfthm3Eo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 03, 2010 12:08 12 
Offline
Rat der Roten
Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 24, 2007 22:40 22
Beiträge: 3424
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Über das Bremsen steht auch alles hier drin, ab Seite 11 ;-)

http://ifz.de/download/Broschueren/Moto ... er_www.pdf

_________________
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 03, 2010 12:12 12 
Offline
*R1club Promihase*
*R1club Promihase*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 25, 2003 14:37 14
Beiträge: 3733
Wohnort: im schönen Rheinland
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Sailor hat geschrieben:
Über das Bremsen steht auch alles hier drin, ab Seite 11 ;-)

http://ifz.de/download/Broschueren/Moto ... er_www.pdf


feiner link ;-) , damit sollten ja alle fragen geklärt sein 8)

_________________
olsen

Bild

gedanitz gewerbe-immobilien


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 03, 2010 20:51 20 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 29, 2010 20:58 20
Beiträge: 40
Wohnort: Lüneburger Heide
Runter schalten mit den Gängen auch wenn es 4 Stufen sind ... interressant wird dann das Einkuppeln was ich sehr gefühlvoll mache auch wegen anderer Bikes die ich ohne AHK fahre ... Ich kann bei den heutigen Bremsen nicht dieses ganze Zwischengasgeturne machen ... Sorry :cry: Vermutlich schon zu alt :rock:
Hatte auf meine Art nie Probleme ....... A B E R ....... es gibt ja soooooo viele Arten um schnell zu sein :rock:
Jeder hat seine Vorliebe und seinen Stil irgendwann gefunden denke ich .... :*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 03, 2010 22:44 22 
Offline
Rat der Roten
Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 24, 2007 22:40 22
Beiträge: 3424
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Durch die Sache mit dem Zwischengas bin ich auf die Spitze Hacke Technik gestoßen. Die Hacke Technik ist nicht spitze, es ist die Spitze Hacke Technik =))

http://de.wikipedia.org/wiki/Spitze-Hacke-Technik

Zwischengas beim Runterschalten hab ich nur ein paar mal ausprobiert, da fehlt total die Koordination, wenn´s schnell gehen soll.

_________________
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de