R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Mo Jun 25, 2018 16:23 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 16:41 16 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 26, 2018 16:21 16
Beiträge: 14
Bilder: 3
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Extras: xx
Ich werfe mal ein nettes Hallo in die Runde. :hai:
Mein Name ist Jan und bin nun erstmals stolzer Besitzer einer R1 (RN22). Motorrad fahre ich seit fast 20 Jahren, allerdings zum ersten Mal die Marke Yamaha.
Da ich kein Freund von sog. Screamern bin, galt meine Vorliebe bisher den Italo-Bikes. Allerdings muss ich gestehen, dass ich der RN 22 dann doch nicht länger widerstehen konnte (wollte) :?: . Dieser Crossplane-Motor, sowie die Optik und das Fahrverhalten ist wirklich genau das, was ich suchte. Als "Frischling" tun sich mir natürlich einige Fragen auf, wodurch ich schließlich hier im Forum gelandet bin.

Grüße und allseits gute Fahrt
Jan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 16:44 16 
Offline
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 22, 2013 19:50 19
Beiträge: 3472
Bilder: 11
Wohnort: Karlsruhe/Split
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Hallo und viel Spass mit der 22 hbe ich jedes mal wenn ich sie anmache >o

_________________
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei





Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 16:48 16 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 4332
Bilder: 50
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Wieder wenig......
Grüße aus Chemnitz und viel Spaß mit der 22er...............

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 16:58 16 
Offline
Rat der Psychos
Rat der Psychos
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 09, 2011 21:07 21
Beiträge: 1254
Bilder: 36
Wohnort: Wesseling
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: Gabel ST2, 643 Comp.
Glückwunsch zu deiner R1 und Herzlich Willkommen hier im Forum. :D

_________________
Bild

Reparaturanleitung Stator RN09


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 16:59 16 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 26, 2018 16:21 16
Beiträge: 14
Bilder: 3
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Extras: xx
Hi und danke, die Freude teile ich!
Wozu ich zu meiner ersten Frage komme. Abgesehen dass das Mopped relativ schlecht startet (nach ein paar Tagen), ist mir gerade etwas seltsames passiert.
Ich ließ sie im Stand laufen (hielt die Drehzahl, keine Auffälligkeiten, keine ungewöhnlichen Geräusche...Mopped ist top in Schuss meiner Ansicht nach) und plötzlich ging sie nach ca. 10 Minuten einfach aus. Anschließend sprang sie auch sofort wieder anstandslos an. Kennt jemand das Problem?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 17:07 17 
Offline
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 22, 2003 19:10 19
Beiträge: 3544
Bilder: 7
Wohnort: Wendland
Meine R1: R1 RN22 Bj 2015
Moin
Willkommen und viel Spaß hier.
Alles normal bei der R1 , die Batterie ist der schwach punkt bei der RN22

Della

_________________
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 38500 km


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 17:30 17 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 26, 2018 16:21 16
Beiträge: 14
Bilder: 3
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Extras: xx
Hi Della, Dankeschön!
Nunja, nach meinem Verständnis wird die Batterie während des Laufens "überversorgt". Da dürfte sie doch nicht einfach im Stand aus gehen oder?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 17:44 17 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19066
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Herzlich Willkommen und auch von mir viel Spaß.
Della hat Recht. Die Batterie ist wirklich ein großer Schwachpunkt bei der RN22. Eigentlich bei allen R1en.
Aber damit ist wohl eher gemeint, dass sie nach ein paar Tagen schlecht anspringt.
Warum sie ausgegangen ist, keine Ahnung. Solange das nicht dauernd passiert würde ich mir keine Gedanken machen.
Die RN22 läuft in unteren Drehzahlen halt wie ein Trecker.
Leben kommt da erst ab 4000/min rein.

_________________
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 17:49 17 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 26, 2018 16:21 16
Beiträge: 14
Bilder: 3
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Extras: xx
Danke PEB, ich werde das mal weiter beobachten. Mit einem neuen Mopped ist man natürlich immer "hyper-sensilibisiert". Erst mal gibt's eine neue Batterie. Vielleicht hat der Lüfter beim Anspringen einfach zu viel Saft gezogen.

Grüße


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 18:08 18 
Offline
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 22, 2003 19:10 19
Beiträge: 3544
Bilder: 7
Wohnort: Wendland
Meine R1: R1 RN22 Bj 2015
Vielleicht sollte Sie mal neu Eingestellt werden.

_________________
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 38500 km


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 18:20 18 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 26, 2018 16:21 16
Beiträge: 14
Bilder: 3
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Extras: xx
Also wie gesagt, es ist eigentlich nichts zu beanstanden. Alles funktioniert butterweich und wurde vom Besitzer pfleglich behandelt. Ich hab sie aus 1. Hand mit knapp 16000 (belegbar). Wahrscheinlich hast du recht und ich fahr mal besser bei Yamaha vorbei - kann ja nix schaden.

Ich bin halt etwas argwöhnisch, weil meine letzte Mille selbst nach 2 Jahren Pause nach 3 Umdrehungen angesprungen ist und niemals ausgegangen. Italo-Rotax Qualität halt *lol*


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Do Apr 26, 2018 22:32 22 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9361
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Hallo im ::R:: 1 Club :winkewinke:

Das mit dem Ausgehen wenn sie im Stand zu lange läuft ist Normal und hat nix mit der Batterie zu
tun, das macht die ECU ;-)
Wie schon gesagt wurde ist die Batterie an sich an der 22er etwas schwach dimensioniert.
Wenn Du eine Neue kaufst, nimm eine LiFePo4 oder ne Hawker, die kosten zwar etwas mehr,
haben aber mehr Startkraft.
Wenn es keine der beiden sein soll, dann nimm wie Original Bauart eine AGM-Batterie, keine normale
Gel-Batt. die sind schlechter wie die AGM ;-)

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Fr Apr 27, 2018 8:02 08 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 26, 2018 16:21 16
Beiträge: 14
Bilder: 3
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Extras: xx
Moin,

ach was, die ECU, das würde natürlich einiges erklären. :smile:
Danke für den Tipp mir der Batterie. Ich werde mich gleich danach mal umschauen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Fr Apr 27, 2018 9:04 09 
Offline
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 22, 2003 19:10 19
Beiträge: 3544
Bilder: 7
Wohnort: Wendland
Meine R1: R1 RN22 Bj 2015
Ich habe ne 11,5Ah Eingebaut mußt was ändern geht aber :lol:

Den Namen will ich jetzt hier nicht sagen, sonst wird es alles wieder so breit getreten

_________________
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 38500 km


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hi zusammen
BeitragVerfasst: Fr Apr 27, 2018 18:21 18 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 4332
Bilder: 50
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Wieder wenig......
Die 22er schaltet sich nach 20 min. von alleine ab.............

Liegt nahe das es das war.........

Eine vernünftige Batterie kann aber natürlich trotzdem nicht schaden! ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de