R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Apr 22, 2018 11:28 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 13:46 13 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hallo,
Weil die Umbau des LiMa-Deckels wird etwas dauern, zeige ich euch ein Paar Bilder von Heckumbau. TUEV konform ist es - wie immer- nicht.
: o )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 13:54 13 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
So sieht momentan die aktuelle Aufnahme fuer Heckrahmen. (version 3, hochstwahrscheinlich die Endgueltige)
Heckrahmen ca. 4cm hoeher und 5 cm nach vorne geschoben (Sitzhoehe ca. 870mm)
Gut erkenntbar ist die Position des Stromgleichrichter.
AF
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 14:06 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Heck einheit besteht aus dem Rahmen und 2 Alu-Kasten. Erster fuer Batterie und Relais, zweiter fuer TCI und Sicherungen.
Hier ist der fuer Batterie, Variante 2. Batterie muss unbedingt rechts liegen und Relais links, sonnst ist der KBB zu kurz.
Material Alublech 1mm, Gummiband original 4XV alias RN01. Scharnier ist innen, Haken aussen.
Befestihungskonsolen aus 2mm Alu. Alu Niete 6mm.
Die grosse Loecher hinten sind wegen befestigungsschrauben fuer 2-te Kasten.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 14:17 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Das ganze Einheit. Der flache Kasten hinten ist fuer TCI. Batteriekasten ist hier die Variante 1 (Batterie links), die nicht funktioniert hat.
Heckrahmen Variante 4 ist modifizierte Variante 3. Es war die hintere Querstrebe wegen Verkleidung nach oben zugeschweisst, und die mittlere Querstrebe zugegeben- wegen Risse in mitte des Laengsprofil, also wegen mehr Stabilitaet.
Das Rahmen ist mit 4x M6 Schrauben befestigt, die fuer 1-Mann betrieb volkommend reichen.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 14:22 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Nochmal von links.
Die schwarze Nylon-Aufnahmen sind fuer Verkleidungbefestigung und dienten zugleich als Auflafeflaechen. Sie sind mit 2 Schrauben befestigt, in die Mitte ist versenkt Spezialgefertigte Stahlmutter.
Alle Befestigungen an dem Rahmen sind als Einpressmutter gemacht.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 14:29 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hier nochmal von unten. Die Kasten sind jetzt schwarz lackeirt, der Rahmen bleibt Alu natur- halt wie Serie : o )
Vorsicht, der Batteriekasten ist auf YTZ7S angepasst!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 14:33 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
So sieht es auf motorrad montiert.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 15:14 15 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 16, 2007 20:29 20
Beiträge: 2229
Bilder: 6
Wohnort: Ruhrpott
Meine R1: RN19
mehr davon!!!

ich wünschte ich hätte so viel Zeit :wink: :wink:
Weißt du schon welchen Höcker du dafür nimmst?

_________________
Gruß
Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 15:28 15 
Offline
*Rat der Bembelschleifer
*Rat der Bembelschleifer
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 22, 2006 9:54 09
Beiträge: 2904
Bilder: 1
Wohnort: 35444 Biebertal
Meine R1: RN
Extras: xx
Hallo,

habe das Thema als Wichtig editiert, somit geht es irgendwann nicht unter


Gruß
Doug

_________________
-------------------------------------------------------------------
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben,
wer zu früh kommt, den bestraft die Frau
-------------------------------------------------------------------
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 19:50 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Freddy:
Ha? Viel Zeit? Den habe ich eigentlich ganz wenig. : o )

Das Heck ist eigentlich in Fruehling gemacht, und hat einige Rennen schon gefaehrt. Es funktioniert jetzt ganz gut (es ist aber auch die 4-te Variante)

Hoecker ist mein eigenes Design. Es ist immer noch ein RN01 Form zu erkennen, die noetige aenderungen sind aber so stark, das von Original nix geblieben ist.

Douglas:
Es freut mich, dass auch diese Thema einige inreressiert

Ciao, AF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 29, 2009 19:58 19 
Offline
Rat der Schwarzen
Rat der Schwarzen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 25, 2004 11:53 11
Beiträge: 1793
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hallo,

bin sprachlos, was man(n) so alles treiben kann!! Bin froh, wenn i meine Rennverkleidung wieder sauber gespachtelt hab ;-)

_________________
.. bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 22:13 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hier noch ein Bild von Batteriekasten.
Rechts Batterie (Minuspol leider rechts, aber nix unloesbares)
Links von vorn: Anlasserrelais, Oelstandralais, Relaiseinheit (Kraftstoff, Leerlauf, usw)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 22:26 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Kleine Abweichung von Alublech zu Moosgummi.
Hier ist noch keins zu sehen, aber ihr koennt die gummigelagerte Befestigungspunkte des Hoecker mit Stahlbuchsen sehen.
Zurueck zu Moosgummi- als erstes war form markiert.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 22:29 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Das Form war auf Papier uebernehmen.
Zu Vergleich- die Lage des Befestigungspunkten ist mit RN01 identisch.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 22:32 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mi Okt 26, 2005 15:50 15
Beiträge: 1393
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Endlichmal Moosgummi in Einsatz- Grundform einfach ausschneiden.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de