R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Mai 27, 2018 16:27 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 14:30 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
RRudi hat geschrieben:
2. sollten sie von Leuten kommen, die mehr Erfahrung als ich haben (vermutlich hat KEINER von Euch mehr auf Rennstrecke verbracht als ich)

grillen zählt jetzt nicht zur Rennstreckenerfahrung und Blümchen pflücken auch nicht.
Zumindest war ich selbst mit dem Mädchenmoped bisher schneller als du. :lol:

Und wie gesagt selbst der Hersteller sagt nicht zur Schmierung der Kette nutzen maximal zur Reinigung.

Ich bevorzuge Dry Lube das ist dafür gedacht und saut die Kette nicht so ein wie herkömmliches Fett. Für den STVZO Bereich aber auch wieder nur bedingt geeignet da man dann unter Umständen während längerer Touren nachschmieren muss.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 14:44 14 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15403
Bilder: 18
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Lutze hat geschrieben:
Zumindest war ich selbst mit dem Mädchenmoped bisher schneller als du. :lol:


Ach Lutze, daa gibt es soooo Viele von... hab ja auch nie behauptet, dass ich das Talent bin, aber Spaß habe ich dabei wohl mehr als Andere ;)
Das mit dem WD-40 hab ich von Olli Struck, und der war viiiiel schneller als wir Alle hier,
und bei der Technik äußerst pingelig, und ich habe seit zig Saisonen (die zum Teil 30 Rennstreckentage beinhalten) nie Schwierigkeiten mit meiner Vorgehensweise.

Sucht Euch also bitte andere Leute, die Tipps suchen :lalala:

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 genossen

Termine 2018
01.-02.5. OSL mit Hafeneger
25.-27.5. Brünn mit Futz
02.-03.7. OSL mit Futz
06.-07.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff
10.-11.9. Most mit triple-mmm
8.-11.10. Rijeka mit Dreier


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 15:27 15 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1829
Bilder: 56
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Ich glaub es wird nochmal Zeit für eine richtig zankige Motoröldiskussion. Es gibt hier Leute mit Potenzial :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 17:04 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:38 20
Beiträge: 946
Wohnort: Rheinland
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: FG43+Öhlins FB-10kg
... wenn Rudi doch gute Erfahrungen über Jahre mit WD 40 gemacht hat, ... warum sollte man was ändern

... ich sprühe vor jeder Fahrt 4 Glieder mit Kettenspray ein und das wars.
Das verteilt sich dann während der Fahrt dünn, so dass die Rollen nie blank sind.
Einmal im Jahr wird die Kette mit WD40 sauber gemacht.
Mir wollten die Leute immer raten, die ganze Kette sauber zu machen und dann ganz einzufetten.
Habs nie so gemacht und die Ketten halten immer ca. 30000 km, das ist ok für mich.
Und ich habe so nie Dreck an den Felgen :-)

_________________
Dein Geld ist nicht weg, .... es ist nur woanders !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 17:36 17 
Online
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18944
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Warum ausgerechnet 4 Glieder und nicht 5 oder drei?

_________________
Die DS-GVO:
Wer Daten oder Beiträge oder Fotos in dieses Forum setzt muss damit rechnen, dass diese von anderen Personen gelesen, verstanden, beantwortet und vielleicht sogar die Fotos angesehen werden!

Der Berg ruft! Wir kommen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 17:52 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
bei der RN01 eigentlich nur eins, bei der RN32 32. :shock:

quaktia hat geschrieben:
... wenn Rudi doch gute Erfahrungen über Jahre mit WD 40 gemacht hat, ... warum sollte man was ändern

Muss er nicht, ich sehe da auch keine Gefahr. Im Rennstreckenbetrieb WD40 drauf und im Frühjahr jeweils eine neue Kette. Glaube auch nicht das da etwas passiert außer das die Kette weit von der perfekten Schmierung entfernt ist.
Bei der 4 Glieder Schmierung sehe ich das kritischer das da tatsächlich überall was ankommt. Aber selbst ohne stirbt eine Kette ja nicht den schnellen Tod.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 18:07 18 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:38 20
Beiträge: 946
Wohnort: Rheinland
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: FG43+Öhlins FB-10kg
PEB hat geschrieben:
Warum ausgerechnet 4 Glieder und nicht 5 oder drei?


je nach Laune könnens auch 3 bis 5 sein ... :smile:

aber dieses Jahr kommt nach 35000 km der ersten Kette die 520er ZVM2 drauf ... mal sehen, ob die das auch aushält ...
ok ... 35000 km wohl kaum :-(

_________________
Dein Geld ist nicht weg, .... es ist nur woanders !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 20:58 20 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 02, 2010 22:39 22
Beiträge: 4103
Bilder: 13
Wohnort: Schwülper
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Lutze hat geschrieben:
Und wie gesagt selbst der Hersteller sagt nicht zur Schmierung der Kette nutzen maximal zur Reinigung.


Muss der Hersteller ja so sagen, will ja sein neues Kettenfett verkaufen ;-)
Hab´s ausprobiert, taugt m.M. nach nichts.

So wie Rudi es nutzt hätte ich auch keine Bedenken, aber für die LS nicht geeignet.

Viel schlimmer finde ich die ganzen Kettenreiniger, die holen die Schmiere aus den letzten Ecken heraus, die man mit Kettenspray nicht mehr erreicht. (Kettenspray = nicht kriechfähig)

_________________
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kette und WD40 etc.
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2018 6:21 06 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
OLDMEN hat geschrieben:
Muss der Hersteller ja so sagen, will ja sein neues Kettenfett verkaufen ;-)

Genau auf den Kommentar habe ich gewartet. :-) Wollte es schon dazu schreiben. Dieses Statement aus der Firmenzentrale stammte von vor etwa 10 Jahren. Da war an Kettenschmierung bei denen noch nicht zu denken, ist ja auch jetzt noch kaum bekannt.
Als diese Aussage der Firma allerdings in einem Forum veröffentlicht wurde wurde der jenige der es eingestellt hat kurzfristig ermahnt es wieder zu entfernen da dies nur eine persönliche Auskunft an ihn gewesen wäre und nicht für die Öffentlichkeit.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de