Unterschied US Model/European Model

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
TwistedMind91
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 390
Registriert: 28. Dezember 2015, 15:36
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: Ein paar...
Wohnort: Germersheim

Re: Unterschied US Model/European Model

Beitrag von TwistedMind91 » 21. März 2018, 09:59

Kannst du das Angebot hier mal reinverlinken? Würde ich gerne mal sehen. Ich kenne keine Vergaser RN09/10 aber warten wir auf die Experten...
-R1 RN01 90.000km-
Besser mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu, als gar keine Erleuchtung.

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3602
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Unterschied US Model/European Model

Beitrag von Swounzn » 21. März 2018, 13:41

Vergaser Rn09 hihi gibt's so was
wäre aber mal ein interessanter Umbau. Vergaser in eine 09 das hat bestimmt niemand
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20868
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Unterschied US Model/European Model

Beitrag von PEB » 21. März 2018, 15:08

Mir ist diesbezüglich nichts bekannt.
Ich kann es mir aber nicht vorstellen, dass es eine RN09 mit Vergasern gegeben haben soll. Jedenfalls nicht in Serie...
Die Amis haben doch noch schärfere Abgasgesetze als wir. Und Einspritzer sind nun mal besser als Vergasermotoren, was die Abgas-Emissionen betrifft.
Treffen 2020: 19. bis 22.6. im Spessart!
Bild
Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Wir suuchen immer noch Ausstellungs-R1en für den 29.09. in Hockenheim:
RN04
RN09 = steAK`
RN12
RN19
RN22 = Swounzn
RN32 / R1M = Peb

Uns fehlen also noch 3 Modelle:
RN04
RN12
RN19


Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9976
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Unterschied US Model/European Model

Beitrag von SLIDER-S » 21. März 2018, 17:36

In Serie gab es keine RN09 bzw. RN10 USA mit Vergasern.
Der Helmut nimmt nur den Rumpf-Motor der RN09 und montiert der Zyl.Kopf der RN01/04 um diese Motoren dann in RN01 bzw. RN04 einzusetzen
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: Unterschied US Model/European Model

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 23. März 2018, 07:53

Servus

Vergaser Modelle mit RN09 Block gab es serienmässig nicht. RN09 gibt gab es in Serie nur mit Einspritzung.

An dir RN09 kann man ohne Änderungen die Vergaser nicht montieren, sowohl die Abstände der Einlasskanäle als auch die Durchmesser sind verschieden. Einen Umbau mit Verschlechterung der Abgaswerte bekommt man nicht legal auf die Strasse.

Alle meine Tauch Motore sind komplett zerlegt und überholt. Ich gebe da auch ein Jahr Gewährleistung. Momentan habe ich Bestand für Bj 1998-2014 fein fertig gemacht. :smile:
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“