EXUP-Wartung

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

neo-bs
Rookie
Rookie
Beiträge: 11
Registriert: 17. Februar 2015, 13:19
Meine R1: RN 09, BJ: 2003

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von neo-bs » 30. April 2018, 10:07

Na gut dann werde ich mal einkaufen gehen...

und versuchen die schrauben alle zu lösen!

Bei der Einstellung von dem Ding kann da bitte jemand behilflich sein?

Bin unsicher wie und so....


Vielen Dank und lieben Gruß
Die Linke zum Gruß

lucciano-s
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 703
Registriert: 25. März 2009, 09:43
Meine R1: RN 12, BJ: 2004

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von lucciano-s » 26. Juni 2018, 07:24

Schade dass die Bilder weg sind :-(
25-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4029
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von Della » 26. Juni 2018, 13:02

Was für ein Foto brauchst Du denn
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

lucciano-s
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 703
Registriert: 25. März 2009, 09:43
Meine R1: RN 12, BJ: 2004

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von lucciano-s » 27. Juni 2018, 19:35

die position dass es in der Flucht ist für die Ausgangsstellung. Hab keine Ahnung an welche Markierungen ich mich orientieren soll
25-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen

Benutzeravatar
R1.
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 136
Registriert: 2. Oktober 2009, 18:22
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: xx
Wohnort: Hamm

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von R1. » 28. Juni 2018, 09:26

Geb doch mal bei Youtube ein : Yamaha R1 Exup vielleicht hilft es dir was ;-)

svn
Angaser
Angaser
Beiträge: 25
Registriert: 27. September 2018, 18:13
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Extras: Leovince Abgasanlage
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von svn » 27. September 2018, 18:46

Hi,
Da ich mir vor kurzem ne RN12 geholt habe und an dieser grad in der Freizeit etwas dran Rumschraube (Kettenspiel, Flüssigkeiten etc.)
hab ich mir auch die Seilzüge und das EXUP genauer angeschaut (da dies hier im Forum als ein Wartungsproblem beschrieben ist) und nach dieser Anleitung zerlegt, gereinigt, geschmiert und wieder zammgebaut.

An und für sich echt kein Hexenwerk.
Nur hab ich etwas bedenken, da nach reinigen einstelen usw. der Motor tatsächlich besser lief (Standgas vorher 2xxx U min, nacher 13xx U min) aber es starke Rauchentwicklung vom Exup gab??

Habe Kupferpaste für Temperaturbereich bis 1300 Grad benutzt.
Nun hab ich nur etwas Angst das mir meine R1 in Flammen aufgeht?!
Is das normal das evtl überschüssige Kupferpaste Raucht?
Oder doch lieber nochmal zerlegen und alles Reinigen und keine Kupferpaste hin?

MfG svn

ExUser206

Re: EXUP-Wartung

Beitrag von ExUser206 » 27. September 2018, 19:15

Hallo
Ich habe eine Rn09 und benutze am Exup immer Grafit spray aus dem Hüttenwerk,
Das qualmt am Anfang genauso, du hast es wahrscheinlich zugutgemeint, man
Neigt immer dazu, meist zuviel zuschmieren, in der Natur des Menschen,
Bei meiner karre ist der Exup bis 2000Umdrehung zu, ab 5000 ist er ganz los,
Las die Abdeckung runter und gib mal Gas, man kann gut sehen wie das teil
Losmacht, es wird nur überschüssiges fett sein, und ja kupferpaste verbrennt auch
Am besten fährst du ne runde im Dunkeln, nach 10 Minuten müsste
Alles vorbei sein
Gruß
Sven

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“