Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16123
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Beitrag von RRudi » 16. Januar 2012, 09:34

Da der loco moto u.a. auch schon mal danach gefragt haben,
hier Fotostrecke vom Einbau einer JOS-Antihopping Kupplung in die RN09.

Sieht bei RN01 und RN04 identisch aus.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16123
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Beitrag von RRudi » 16. Januar 2012, 11:32

Und wer sich das Ganze runterladen will ......

http://www.cyber-mayr.de/images/JOS_AHK ... OS_AHK.pdf
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1415
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Beitrag von afro-r1 » 18. Januar 2012, 18:56

Wovon Minusschrauber - sauber gemacht.

Habe meine TSS-AHK wieder zu Kontrolle raus. Sieht nach 6-7 Jahren immer top.

Bei Montage mit aelterem System folgen im Bild 3 3 Spiralfeder+3 Unterlegscheiben+ 3 Segerringe auf 3 von 6 Stiffte. Dementschprechend enfielt im Bild 7 das Tellerfeder.
Die Mutter auf dem vorletztem Bild ist anstatt Biegescheibe mit hochfestem Loctite gesichert und mit 120Nm angezogen.

Bild

Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1415
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Beitrag von afro-r1 » 18. Januar 2012, 18:59

Hier noch mein Spezialwerkzeug. Das Arm liegt an die Fussraste - und beide Haende sind frei fuer die Ratsche bzw. Drehmomentschluessel.

Bild

LuxusLump
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 274
Registriert: 9. Dezember 2011, 17:34
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Wohnort: Braunschweig

Re: Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Beitrag von LuxusLump » 18. Januar 2012, 19:35

Ich steh auf selbstgebaute Spezialwerkzeuge, sieht gut aus, auch die Naht, ausnahmsweise mal ne richtige Naht und nicht diese gepunktete Scheiße, die viele produzieren.
Es gibt kein "zu schnell", nur ein "zu spät"!

FrankEggers
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 28. April 2014, 10:55
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: Großheide

Re: Fotostrecke Einbau Antihopping-Kupplung

Beitrag von FrankEggers » 29. April 2014, 12:46

nein so sieht es nicht aus.
So nun ist das ganze zusammen und kuppelt muss noch eben die ölablassschraube zu bekommen
und dann ist die erste testfahrt angesagt.
Danke für eure unterstützung.

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“