Sls Deaktivieren für Prüfstand

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Kev018
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 52
Registriert: 21. Oktober 2012, 15:40
Meine R1: RN09

Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von Kev018 » 19. Juni 2013, 15:35

Hallo!

Da ich am Dienstag nächste Woche am Prüfstand mit meiner Rn09 bin, möchte ich vorher das Sls deaktivieren, für die korrekte Gemisch Messung.

Es müsste doch reichen, wenn ich die Leitung die zum Lufi geht dicht mache oder?
Oder gibt es da dann Probleme?

In dem Fall Anschluss "A"
Bild
Bild Bild

chemo
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 138
Registriert: 30. Oktober 2012, 22:27
Meine R1: RN 16, BJ: 2006
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: AW: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von chemo » 19. Juni 2013, 17:26

Sollte das so ähnlich wie bei meiner fz1 sein, brauchst lediglich den schlauch der von unten in den luftfilterkasten geht runterziehen, dann eine rundkopfschraube (kopfgrösse einen hauch mehr als schlauchdurchmesser, zur not zurechtflexen) von unten in den anschluss vom luftfiltergehäuse schieben und den schlauch wieder draufstecken. Die schraube kann nicht ins gehäuse rutschen weil der kopf grösser ist und aus dem selben grund rutscht sie auch nicht in den schlauch! Sls verschlossen!! ;-)

de schmeilis ghören so... :-D

Kev018
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 52
Registriert: 21. Oktober 2012, 15:40
Meine R1: RN09

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von Kev018 » 19. Juni 2013, 18:03

Na das ist ja mal ne Idee, mit dem verschließen und wieder dran stecken! Daran hab ich nicht gedacht :smile:

Da Dreh ich mir nen Bolzen, bin heute ohnehin in der Arbeit mir der R
So kann ich sie auch gleich in die Klimatisierte Werkstatt rollen - nur das Beste für die gute :clap:
Bild Bild

chemo
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 138
Registriert: 30. Oktober 2012, 22:27
Meine R1: RN 16, BJ: 2006
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: AW: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von chemo » 19. Juni 2013, 18:30

Wichtig ist das der bolzen nicht in den luftfilterkasten rutschen kann, die drosselklappen hätten keine freude ;-)

de schmeilis ghören so... :-D

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10060
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von SLIDER-S » 19. Juni 2013, 18:39

Bei der FZ1 ist es zwar nicht gleich mit der RN09 aber verschliesen des SLS geht genauso ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Kev018
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 52
Registriert: 21. Oktober 2012, 15:40
Meine R1: RN09

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von Kev018 » 20. Juni 2013, 21:57

Also ich habe das eben so gemacht wie von "chemo" beschrieben, allerdings habe ich mir dazu nen Bolzen gedreht.
Als mini How-To für die, die es auch per "Stoppel" am Lufi lahm legen wollen, ganz kurz:

Tank kann dran bleiben, diesen einfach "hoch klappen" und mit einen Gegenstand abstützen, in meinen Fall ein stück Holz.
Bild

Jetzt den Schlauch für die Zuluft am Luftfilter abziehen welcher zum SLS Ventil (Verteiler) geht.
Bild

So nun kann man selbst enscheiden mit was man den Schlauch verschließt, ich habe einen Bolzen gefertigt auf der Drehbank.
Wichtig zu wissen ist, der Schlauch hat innen einen Durchmesser von 11,4mm.
Ich habe das so gelöst
Bild

Den angefertigten Gegenstand, ( Kann auch eine Schlaube mit passenden Durchmesser sein) so weit rein schieben, so das der Große Durchmesser (des Gegenstandes) hinter dem bereits geweiteten Durchmesser des Schlauches ist, so das man den Schlauch zu gänze wieder dran bekommt.

Sah bei mir dann so aus
Bild

Ich habe den Bolzen aus 3 Gründen verlängert mit kleineren Durchmesser
1. Damit der "Stoppel" lang genug ist, um ihn wieder raus zu bekommen
2. Das er in die Bohrung (knapp 8mm) des Anschlusses für den Zuluft schlauch am Lufi passt
3. Um ein ausdrehen (kippen) im Schlauch zu verhindern, durch Vibrationen (steht in der Bohrung des Schlauch Anschlusses an).

So, nun einfach den Schlauch wieder drann gesteckt und den großen Durchmesser des Bolzens zur Sicherheit noch mit ner Schlauchschelle oder Kabelbinder zusätzlich sichern.

E voila! :rock:
Bild

In den Lufi kann der Bolzen nicht gelangen da der große Durchmesser des Bolzens um einiges größer ist als die Bohrung, und nach hinten kann er auch nicht da er etwas größer ist als der Innendurchmesser des Schlauches, zumal der Kabelbinder auch noch dran ist.

So sollte jemand überlegen es so zu Deaktivieren, ich war in nicht einmal 20min fertig.
Ich finde es simpel und man kann es mit den selben geringen Aufwand wieder retour bauen.
Bild Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18635
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von ExNinja » 20. Juni 2013, 22:00

Schöne Anleitung!!
Danke
Bild
Bild

Benutzeravatar
*abbuzze*
Rookie
Rookie
Beiträge: 23
Registriert: 15. Juni 2010, 16:05
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von *abbuzze* » 3. März 2019, 15:48

Sorry wenn ich den alten Thread hochholen muss.
Möchte meine R1 RN09 mit Autotune abstimmen bzw auf den Prüfstand fahren.
Jetzt wollte ich wissen, ob es reicht das SLS in richtung Airbox zu verschließen?
Wäre dann das SLS komplett deaktiviert oder muss man die Anschlüsse am Motor verschließen?
Das SLS kann gerne drin bleiben, das Gewicht stört mich nicht.
Was sagt ihr da als Profis dazu?

Gruß Ricci
...noch einen schönen Sonntag. 👋

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 3. März 2019, 16:44

Servus

Stöpsel rein und gut ist, wenn keine Luft angesaugt wird geht auch keine in den Auspuff.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Benutzeravatar
*abbuzze*
Rookie
Rookie
Beiträge: 23
Registriert: 15. Juni 2010, 16:05
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx

Re: Sls Deaktivieren für Prüfstand

Beitrag von *abbuzze* » 4. März 2019, 22:29

Danke für die Hilfe.
Hab's gerade erledigt.
👍

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“