Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Normi1987
Rookie
Rookie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Januar 2018, 20:46
Meine R1: RN 01
Extras: xx

Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von Normi1987 » 2. April 2018, 19:28

Hallo Leute bin auf der Suche nach einem neuen Auspuff und wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit dem Mivv Oval gemacht hat.
Für andere Anregungen bin ich auch offen sollte aber nur ein esd mit E Zeichen und eater sein da mein jetziger kein E Zeichen hat.

Benutzeravatar
TwistedMind91
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 390
Registriert: 28. Dezember 2015, 15:36
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: Ein paar...
Wohnort: Germersheim

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von TwistedMind91 » 2. April 2018, 21:07

Naja, eben günstig. Relativ laut, aber voll im Rahmen mit DZB killer. Blubbert im Schiebebetrieb schön. Klaut Aufgrund seiner Größe eben Leistung

Gruß
-R1 RN01 90.000km-
Besser mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu, als gar keine Erleuchtung.

Normi1987
Rookie
Rookie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Januar 2018, 20:46
Meine R1: RN 01
Extras: xx

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von Normi1987 » 3. April 2018, 09:47

Danke für die Antwort das sollte dann auf den Mivv Gp wohl auch zutreffen ...
Welche esd's wären dann empfehlenswert ?

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16030
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von RRudi » 3. April 2018, 10:40

Die größeren, also BOS, Akrapovic, Laser ...... falls man überhaupt noch welche bekommt für die RN01.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Normi1987
Rookie
Rookie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Januar 2018, 20:46
Meine R1: RN 01
Extras: xx

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von Normi1987 » 3. April 2018, 11:37

Viele fahren ja auch den mivv Gp der hat ja noch weniger Volumen ist der Leistungs Verlust so gravierend?

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 4. April 2018, 05:46

Servus,
Die RN01 RN04 messe ich auf dem Amerschläger P4 Prüfstand mit 140-144Ps wenn ein revidierter Motor eingebaut ist und alles original ist, diese Werte wurden damals an Neufahrzeugen auch gemessen.
Mit einem kleinen Auspuff hast noch ca 130ps, mit einer guten Abstimmung der Airbox und Vergaser kommst du wieder in die Nähe von 140-150Ps. Töpfe mit mehr Volumen wie Akra und Bos halten sich beim Verlust mehr zurück und liegt bei 2-5Ps. Wenn der Motor schon eine hohe Laufleistung hat entsprechend schlechter. Auch ein Sportluftfilter kostet ohne Abstimmung bei der R1 2-3 Ps.
Richtig vorwärts geht es mit einem Zubehör Krümmer und einer guten Abstimmung. Da sind bis zu 160Ps drin. Mehr zu holen wird dann aufwändiger.
Leistung nach DIN an der Kupplung.

Mein 1080ccm tuning Motor an dem viel gemacht wurde 158.1 PS und 121.8Nm. Wobei ich mehr Wert auf starken Durchzug und hohes Drehmoment als auf Spitzen Leistung lege, daher ist das Exup noch eingebaut.

Hier das Diagramm. Revidierter Motor mit RN09 Block im Serienzustand zu dem 1080ccm Tuning Motor.


Bild
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1454
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von fellfighter » 4. April 2018, 19:37

merken wirst du die 5 ps nicht,
habe es bei meiner rn01 aber auch aufm prüfstand so gemessen..bzw messen lassen...
da waren es sogar mehr als 5 ps verlust...
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 5. April 2018, 04:57

Merken nicht aber das Gemisch magert ab und reduziert die Lebensdauer des Motors bzw. Beschleunigt die Rissbildung in den Zylinderlaufbahnen.
Subjektiv glaubt man mehr Leistung zu haben weil der Auspuff lauter ist.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3603
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von Swounzn » 6. April 2018, 16:07

Ich hatte auf der 01 ein shark sehr kurzer endtopf.
Auf der 09 Mivv gp auch sehr kurzer Topf.
Leistungs Verlust habe ich nie gemerkt .
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




zinnywinny
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 55
Registriert: 17. April 2008, 10:06

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von zinnywinny » 6. April 2018, 21:36

Diagramme Lügen nicht, zumal auf dem selben PS gemessen somit kann man von nahezu gleichen Randbedingungen ausgehen.
Bzgl.des Lufis hätte ich aber noch ne Frage an HMP Motor Cyle Parts:

Ich fahre selbst ne RN09 mit K&N Lufi und TTSL Schnorchel, habe momentan 54 tsd km auf der Uhr.
Denkst du das diese Kombi den Motor auch früher ins jenseits befördern wird, da es ja der erste Einspritzer ist sollte die Gemsichabmagerung mM nach ausgeglichen werden. ESD hab ich den BOS oval Titanium verbaut, damals hiess es er gehört mit Akra zu denen die keine bis am wenigsten Leistung klauen,spüren kann ich das nicht.
Vom Sound her sollte man aber mit DB Killer nicht allzuviel erwarten, für mich der einzigste Punkt was an der RN09 nicht so top ist,der Serien Sound,da gehts ab der RN12 schon eher zur Sache. Drehmoment und Durchzug der RN09 möchte ich aber nicht missen, für mein Geschmack sehr ordentlich ;)

Geniest das schöne Wochenende ;)
Allen stets gute und unfallfreie Fahrt!

Benutzeravatar
TwistedMind91
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 390
Registriert: 28. Dezember 2015, 15:36
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: Ein paar...
Wohnort: Germersheim

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von TwistedMind91 » 6. April 2018, 21:54

Die 09 hat ja nicht mehr das Problem mit der Rissbildung, das hatten nur die 01 & 04
-R1 RN01 90.000km-
Besser mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu, als gar keine Erleuchtung.

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 7. April 2018, 06:07

@ zinnywinny

Deine RN09 kann mit den verbauten Komponenten bis zu 160Ps an der Kupplung haben. Dazu brauchst du einen Power Commander. So verschenkst du ne menge Leistung und Drehmoment. Der Motor wird wahrscheinlich auch ohne PC halten.

Ich habe meine RN04 jahrelang nach Gefühl abgestimmt. Das Ergebnis auf dem Prüfstand eher ernüchternd. Da liegst du gleich sowas von daneben.....Das gilt auch für Einspritzer, die sind wegen Geräusch und Abgas Vorschriften in Serie nicht leistungsorientiert ausgelegt.

Gefühlt und Gemessen sind halt zwei paar Schuhe.
Lauter ist nicht immer mehr Leistung.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

zinnywinny
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 55
Registriert: 17. April 2008, 10:06

Re: Erfahrungen r1 Rn01 mivv Oval

Beitrag von zinnywinny » 7. April 2018, 21:10

Vielen Dank für deine Antwort Helmut, ja meisten ist es für Lebensdauer und Leistung am besten wenn man alles original lässt.Aber der original Pott der RN09, gehört eher an Kachelofen,weiss nicht was Yamaha sich damals dabei gedacht hat,so ein schönes schlankes Heck und dann so ein Ofenrohr daneben zu pflastern. Naja vll packt mich ja noch der "rabbl" und es kommt doch noch ein PoCo mit Abstimmung rein. Rein von der max Leistung reicht mir die Maschine aber für die LS vollkommen aus, aber tickn mehr Drehmoment ist auch nie verkehrt. ;)
Allen stets gute und unfallfreie Fahrt!

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“