RN01 Vergaserwartung - Fragen

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8144
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: RN01 Vergaserwartung - Fragen

Beitrag von Asphaltflex » 6. Mai 2019, 13:38

Evt. die den Leerlauf an der Stellschraube geringfügig erhöhen.
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2158
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: RN01 Vergaserwartung - Fragen

Beitrag von helle001 » 6. Mai 2019, 15:18

Servus,

Die läuft dann wohl im leerlauf zu mager. Wenn du gas gibst im Leerlauf und die langsam abtourt ist das ein Zeichen dafür. Dreh mal die Leerlauf Gemisch Schrauben ne halbe Umdrehung raus dann sollte das besser sein.
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de

Muff
Angaser
Angaser
Beiträge: 37
Registriert: 19. Juni 2015, 20:05
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx

Re: RN01 Vergaserwartung - Fragen

Beitrag von Muff » 7. Mai 2019, 11:20

Läuft sie dann allgemein zu mager oder nur in der Phase bis sie auf Betriebstemperatur ist?
In welchem Drehzahlbereich hat die Leerlaufgemischschraube einen EInfluss?
Wirklich nur im Standgas oder bis wie viel U/min?

helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2158
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: RN01 Vergaserwartung - Fragen

Beitrag von helle001 » 7. Mai 2019, 15:07

Google machts möglich......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“