kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Hier können Treffen und gemeinsame Ausfahrten geplant und besprochen werden.

Moderatoren: ExNinja, Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10062
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von SLIDER-S » 21. August 2017, 16:19

Ich bin inzwischen auch wieder Zuhause :smile:

Das WE und die Touren mit Euch zusammen haben Schbass gemacht :D Danke an die Tourguides ;-)
Ich hab 600 Km mehr auf der Uhr nach den 2 Touren.

@ Hardy
Gute Besserung ;-)

@ Jolly
Gutes Gelingen bei der Rep.
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10062
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von SLIDER-S » 21. August 2017, 16:50

Niggow hat geschrieben:Und?

1. Über einen Vermittler kann ich jederzeit stornieren, so nicht? Für den selben Zimmerpreis? Ist das rechtens?

2. Wäre ich ein Arschloch würde ich sagen Schorsch hat es genutzt, Schorsch muss es bezahlen.

3. Das ich in Marienberg auch ein Doppelzimmer zur Sicherheit gebucht und bezahlt hatte interessiert natürlich niemanden mehr........

Jolly hatte ich dort gerne eine Nacht kostenlos schlafen lassen, und das hätte ich auch für jeden anderen gemacht im Notfall!

Und hier wird angefangen wegen 50 Euro zu diskutieren, wäre es so schwer gewesen das vor Ort korrekter zu klären??

Ach halt, das wurde es ja.......

Für sein Zimmer hat das Haus doch Geld gesehen, Schorsch hat für ein Doppelzimmer den Einzelzimmerpreis bezahlt!

Zu mindestens wurde es mir so per Mail in meiner Rechnung mitgeteilt.

Da kommt man sich entgegen, und ich soll den Rest bezahlen...........

Ist das in Ordnung?

Tut mir leid Leute, aber da bin ich nicht mehr die Frohnatur wie sonst..........
Nun zu Dir Nico,

das Du wegen "Regenkrankheit" nicht kommen konntest/wolltest ist klar deine Sache.
Was die AGB's des Hotel angehen hab ich keinen Einfluss drauf, genau so wenig wie auf deren Preise.
Ich habe gegenüber dem Angebot das Wir beide hatten, 3 x 60 € für das Zimmer bezahlt,
also auch mehr.
Ich habe dich nicht gezwungen oder mit Gewalt überredet mit mir das Zimmer zu Teilen, es wäre
wenn Du gekommen wärst ja auch günstiger für dich gewesen als das EZ welches Du schon gebucht
hattest.
Da dass 2. Bett in meinem Zimmer Leer blieb da Du kurzfristig Storniert hast und dies so kurzfristig
von mir mit Zaubern aus dem Hut nicht wieder belegt werden konnte, ist dem Hotel ein Verlust
entstanden.
Einen X-beliebigen Fremden kann mir das Hotel auch nicht zumuten.
Wenn Du beim EZ geblieben wärst und dieses am Donnerstag Storniert hättest, das Hotel dieses EZ
aber an dem WE nicht mehr hätte belegen können, da wären in dem Fall auch Storno-Kosten für dich
Angefallen.
Und warum sollte ich einen Schaden bezahlen den ich nicht verursacht habe.

Was Du in Marienberg für dich gebucht hast war doch ganz Klar Deine Entscheidung, dazu hat dich
doch Niemand genötigt.
Ich habe dort ja auch das DZ mit Einzelbenutzung bezahlt.
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 543
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von Jan82 » 21. August 2017, 18:31

Lasst uns das Thema doch beenden, ein Teil von uns hat eine Meinung dazu und Nico hat auch seine Meinung dazu. Anscheinend ist diese nicht gleich. Egal es ist so wie es ist. :ueberleg:

Wir sind auch gut Zuhause angekommen. Waren ca. 5h inkl. Kaffeepause.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Tourguides, es war mal wieder ein rundum gelungenes Treffen. War schön mit euch und hat viel Spass gemacht. Ich freu mich schon aufs nächste Jahr.

Schön war auch das Tom, Moritz, Rosi und Marc noch vorbeigekommen sind.
Ach wenn Toms Besuch unfreiwillig war.

@ Moritz, läuft sie wieder?
@ Eberhard, ich hoffe es geht dir wieder besser, ansonsten gute Besserung.
Zuletzt geändert von Jan82 am 21. August 2017, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4832
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von OLDMEN » 21. August 2017, 18:32

Auch so gegen 15:00 Uhr angekommen, hatten es genütlich angehen lassen.

Kein Stau so wie auf der Anreise wo wir für 22 Km 2 Stunden gebraucht hatten.

Danke an die beiden Guides Eberhard und Andy, hat uns sehr viel Spass gemacht.

Leider konnten wir uns von denen die Sonntag abgereist sind nicht mehr verabschieden, Jan und ich waren noch an der Nordschleife, nachdem uns Andy nach einem schönen Tag bei der Moselrunde aus der Eifel jagen wollte. :lol:

Danke auch an Peter für die Orga, darfst das demnächst wiederholen.

Es war wieder sehr schön mit allen Teilnehmern, alles nette Leute mit denen man sich gern trifft.

An die Insider, der Spass an der Zufahrt wird mich schätzungsweise nen Tausender kosten, habe alles notdürftig repariert. :((
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18635
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von ExNinja » 21. August 2017, 18:40

OLDMEN hat geschrieben:An die Insider, der Spass an der Zufahrt wird mich schätzungsweise nen Tausender kosten, habe alles notdürftig repariert. :((
:shock: :( :cry: so in der Art hatte ich es ja vermutet :shock: :( :cry:
Bild
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4832
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von OLDMEN » 21. August 2017, 18:43

ExNinja hat geschrieben:
OLDMEN hat geschrieben:An die Insider, der Spass an der Zufahrt wird mich schätzungsweise nen Tausender kosten, habe alles notdürftig repariert. :((
:shock: :( :cry: so in der Art hatte ich es ja vermutet :shock: :( :cry:
Das lag daran, hintes saß zu viel Ballast drin, übergewichtige Herren, somit war der Anhalteweg länger. :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18635
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von ExNinja » 21. August 2017, 18:46

OLDMEN hat geschrieben:
Das lag daran, hintes saß zu viel Ballast drin, übergewichtige Herren, somit war der Anhalteweg länger. :lol:
du meinst hinten rechts? :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4832
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von OLDMEN » 21. August 2017, 18:48

ExNinja hat geschrieben:
OLDMEN hat geschrieben:
Das lag daran, hintes saß zu viel Ballast drin, übergewichtige Herren, somit war der Anhalteweg länger. :lol:
du meinst hinten rechts? :D
Na ja, einen Schuldigen muss es ja geben. :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21082
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von PEB » 21. August 2017, 19:14

:-( Upps. Das war aber teuer....
Was dieses Sch... Plastik für so einen klitzekleinen Bums an den Autos kostet ist echt nicht mehr schön!

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3331
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von TomPue » 21. August 2017, 21:36

Redet Ihr hier über Autos oder Mopeds?
Bild

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3106
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von Eberhard » 21. August 2017, 21:42

TomPue hat geschrieben:Redet Ihr hier über Autos oder Mopeds?
In diesem Fall über Auto.
Termine für 2020:
29.06. - 30.06.2020 - Mettet mit Hafeneger
09.07. - 10.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Valentinos


Bild

JollyRoger
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 276
Registriert: 8. Juni 2015, 22:04
Meine R1: RN 09 BJ: 2002
Wohnort: Emsland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von JollyRoger » 21. August 2017, 21:46

Ich habe mich auch gefreut durch diesen unfreiwilligen längeren Aufenthalt mal wieder ein paar bekannte Gesichter zu sehen, immer wieder schön und lustig mit euch!
Nochmal vielen Dank an Peter und Gabi für den äußert angenhemen Aufenthalt und für die Abholung der kaputten R1, war ja leider ein kurzes Vergnügen für mich :cry:
Auch nochmal danke an Andy und Frank für die kurzfristig aufgetriebenen Ersatzteile!
LiMa ist tatsächlich hin, aber da ich demnächst wahrscheinlich sowieso im Ausland bin und es ja doch wohl was kostet wird die R1 erstmal abgemeldet und bleibt im Schuppen stehen,
aber sobald ich wieder Zeit habe und die nächste Saison beginnt wird die kaputte LiMa wohl zu MOTEK wandern und dort neu gewickelt werden, und die sollen bloß schön dicken Draht nehmen :lol: , dann habe ich Ruhe damit.
OLDMEN hat geschrieben:An die Insider, der Spass an der Zufahrt wird mich schätzungsweise nen Tausender kosten, habe alles notdürftig repariert. :((
Autsch, ärgerlich.. :doh: dagegen komme ich ja vergleichsweise günstig davon...

Gruß
Moritz
Bild

Benutzeravatar
bernieblue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 257
Registriert: 5. Februar 2005, 22:26
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: bei Wuppertal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von bernieblue » 21. August 2017, 22:10

Von Katja und mir auch Daumen hoch für die Tourguides, hat super Spaß gemacht.
Es war ein super Treffen mit schönem Hotel, vielen Kurven, tiefliegenden Eisenhaufen und
leckerem Weizen und vor allem netten Leuten :ymapplause:

@Oldman, ich bin mit 180€ dabei :twisted:
Every Day Orange Day
28-30.5.2019 Spa
23-26.09.2019 Brünn



Bild

Benutzeravatar
bernieblue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 257
Registriert: 5. Februar 2005, 22:26
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: bei Wuppertal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von bernieblue » 21. August 2017, 22:11

:clap:
Every Day Orange Day
28-30.5.2019 Spa
23-26.09.2019 Brünn



Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21082
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: kleines Eifeltreffen am WE vom 18. bis 20. August 2017

Beitrag von PEB » 21. August 2017, 22:25

Bist Du auch gegen die Mauer gefahren?

Antworten

Zurück zu „Treffen / Termine“