Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20497
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von PEB » 22. Juni 2017, 20:33

Ja, die Überschrift sagt es schon. :-)
Ich bin begeistert!
Habe den S21 jetzt seit dem Kilometerstand 1473 auf meiner R1M.
Anfangs kam er mir speziell im Vergleich zum RS10 vom gleichen Hersteller etwas zu kippelig vor, aber nach etwas Eingewöhnung legt sich dieses Gefühl sehr schnell.
Der Reifen bietet sehr viel Grip, ist sowohl im Nassen, als auch im Trockenen zuverlässig und unproblematisch zu fahren.
Ich fahre ihn hinten mit 2,5 und vorne mit 2,4 bar.
Vorne hatte ich anfangs nur 2,2 bar, aber dann entwickelt er nach etwas mehr als 2000km eine Tendenz zum Aufstellen beim Bremsen in Schräglage.
Hier ein paar Fotos:
Reifen01.jpg
Aktuell habe ich 5273 Kilometer auf dem Tacho.
Und wenn man das mal nachrechnet, sind es 3800 Kilometer, die der S21 jetzt von mir gefahren wurde. Und er sieht so aus, wie oben zu sehen.
Profiltiefe:
Reifen02.jpg
Die Profiltiefe, gemessen an einem Verschleiß-Indikator beträgt mit diesem Kilometerstand 2,2mm
Und der Reifen hat unter anderem 200 Kilometer Autobahn hinter sich. (Nein, nicht bei 130 km/h und die 1200 KM nach Sachsen zurück auf dem Hänger habe ich auch nicht mitgezählt :baeh: )

Ich muss sagen, ich bin echt begeistert!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TwistedMind91
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 389
Registriert: 28. Dezember 2015, 15:36
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: Ein paar...
Wohnort: Germersheim

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von TwistedMind91 » 22. Juni 2017, 20:54

Hält der S21 generell längere Strecken als der S20 Evo? Hat da jemand den Vergleich?
Ich bin mit dem S20 Evo schon sehr sehr zufrieden, nur scheint mir der Verschleiss recht hoch. Wenn das beim S21 anders ist, wäre das meine nächste Wahl :razz:
-R1 RN01 88.000km-
Besser mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu, als gar keine Erleuchtung.

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2920
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32 / 2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von TomPue » 22. Juni 2017, 21:09

Peter, wenn du nichts dagegen hast.......
..... dann würde ich gerne mal beim nächsten Treffen die Gelegenheit wahrnehmen und einen direkten Vergleich fahren. Unsere beiden Mopeds bieten sich dazu gut an, die sollten identisch sein. Jeder kann am anderen Moped ganz schnell sein übliches Setting einstellen und dann gibts nur noch den Unterschied REIFEN.

S21 als auch M7RR sind beides tolle Straßenreifen, interessieren würde mich sehr der direkte Vergleich und was dann dabei an Eindruck rumkommt. Nach einem Wechsel von Fabrikat zu Fabrikat ist das immer so eine Sache. Neu gegen alt, Tage dazwischen usw.....

Im besten Fall merken wir beide beim Test gar nichts und schimpfen all die Tester :silly:
Eventuell wäre das dann aber auch der schlimmste anzunehmende Fall, dann sagen wir besser nichts mehr und behalten die Sache für uns :D
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20497
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von PEB » 22. Juni 2017, 22:13

@TomPue: Einverstanden! :-)

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2920
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32 / 2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von TomPue » 22. Juni 2017, 22:27

Ich melde mich wenn ich wieder zu Hause bin :winkewinke:
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20497
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von PEB » 31. Juli 2017, 19:43

Update:
S21_5k_HR01.jpg
S21-Hinterradreifen auf der R1M mit 5000 KM Laufleistung: 1,2mm Profiltiefe bis zur Verschleißanzeige!
S21_5k_HR02.jpg
S21-Vorderreifen auf der R1M mit 5000 KM Laufleistung: 2,2mm Profiltiefe bis zur Verschleißanzeige!
S21_5k_VR01.jpg
Ich bin nach wie vor begeistert!
Wie war das nochmal mit der erlaubten Profiltiefe? 1mm bis zur Verschleißanzeige???
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20497
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von PEB » 31. Juli 2017, 20:06

Mindestprofiltiefe für Mopeds: 1,6mm egal wo gemessen.

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2920
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32 / 2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von TomPue » 31. Juli 2017, 20:59

Stimmt, aber nur auf 2/3 der Lauffläche hat mal der Reifenhändler- und Erklärbär auf Youtube behauptet
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20497
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von PEB » 12. August 2018, 20:13

So, nachdem ich Anfang der Saison die TC von 6 auf 3 geändert habe und einige Eifel-Moseltouren mit Eberhard gefahren bin, ist der S21 nach etwas über 4000km auf den Indikatoren angekommen.
Was jetzt den größeren Einfluss hatte, die Änderung der TC oder die schwarzen Striche beim Beschleunigen hinter Eberhard vermag ich nicht zu sagen.
Auf jeden Fall bin ich nach wie vor von dem Fahrverhalten des S21 in allen Lebenslagen begeistert.
Den Vorderreifen fahre ich jetzt mit deutlich höheren Luftdruck: 2,4 bar.
Damit ist das Moped für mein Gefühl wesentlich handlicher.

Der neue Hinterreifen ist rechtzeitig zum Treffen da. ... Hoffe ich mal. :-)

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5131
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: RN 45
Extras: Ein paar......
Wohnort: Chemnitz

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von Niggow » 13. August 2018, 16:40

Mein RS10 wird wohl nach dem Treffen hinüber sein, dann stehe ich wieder vor der Wahl.

Da sind solche Lobeshymnen immer sehr hilfreich..... ;-)
Bild

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2683
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von eule » 17. August 2018, 11:25

Danke für den Bericht Peter :clap:

B3_Gerd
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 69
Registriert: 14. August 2018, 12:13

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von B3_Gerd » 19. August 2018, 14:45

Habe vergangenes Jahr beide Reifen auf meiner RN19 ausgiebig ausprobiert.
Mein Fazit: S21 ist für die Landstraße saugut, zumal er auf feuchter Fahrbahn einen angenehmen Grenzbereich hat. Speziell der Vorderreifen ist sehr gutmütig. Der Reifen bleibt beinahe bis zum Profil Ende (am Steg angekommen) stabil und wandert bei schlechter Fahrbahn nicht sooo sehr. Bei zügiger Gangart war der Hintere aber ruck zuck weg. Ich rede hier von 1.200km im zwei Wochen.
So kam ich, als bekennender Schönwetterfahrer, wieder zum RS10. Der hält, ohne Jux, einfach länger. Nur zum Ende hin wirds ein rechter Lämmerschwanz. Teerstreifen und so werden durchaus unangenehm. Auf der Renne ist er eh besser als ich und beim Nassen versuch ich es erst garnicht.
So seh' ich das mal. Aber selbst ausprobieren ist immer besser.
gz
gerd

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3584
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von Swounzn » 20. August 2018, 07:25

Dar ich gestern wieder einen Rutscher hatte (zum Glück nicht gestürzt) mit den metzlern fliegen die jetzt in den Müll .
Wenn Peter so begeistert ist werde ich au mal den s 21 probieren. Hoffe der passt besser zu mir wie der M7.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 2972
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von Eberhard » 20. August 2018, 09:21

Ich habe die S21 seit Freitag auf der MT10-SP und konnte sie bei unserem kleinen Eifeltreffen ausführlich testen und muss sagen, ich bin begeistert. Der Reifen ist sehr schnell auf Temperatur, hat einen sehr guten Gripp und das Einlenkverhalten ist vorzüglich. Im Gegensatz zum M7RR kann man noch engere Linien fahren und halten. Schaun wir mal, wie lange er hält.
Termine für 2019:
30.05. - 31.05.2019 - Mettet mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen ProSpeed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor


Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18524
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Loblied: Der Bridgestone S21 auf der RN32

Beitrag von ExNinja » 20. August 2018, 20:17

Hab mir die S21 jetzt mal für die Kati bestellt.
Da bin ich mal gespannt:-)
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“